Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Norbert Höptner

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Norbert Höptner

Senior Research Fellow

Hoeptner_026
  • 1999
    Rektor der Hochschule Pforzheim
  • 2002
    Europabeauftragter der/des Wirtschaftsministers/in Baden-Württemberg; Direktor des Steinbeis-Europa-Zentrums
  • 2005
    Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald GmbH
  • 2015
    Initiierung und Aufbau der Donau-Transfer-Zentren im Rahmen der EUSDR
    Verleihung der Ehrendoktorwürde durch die Technische Universität Cluj-Napoca (Rumänien)
  • 2018
    Senior Research Fellow am Ferdinand-Steinbeis-Institut
    Erfolgreiche Projektakquise Macro Testbed Technologie*Begreifen
Neue Technologien führen oft zu komplexen Anwendungen. Deren Funktionsweise und „Umweltwirkung“ sind für die Bürgerinnen und Bürger immer schwerer zu verstehen. Mit meiner Arbeit im Institut setze ich alles daran, den interessierten Menschen eine Verstehens-Plattform zu bieten, auf der sie sich neutral und umfassend „schlau machen können“. Und ich versuche ebenfalls, die Gesellschaft mehr für diese zukünftigen Schlüsseltechnologien zu interessieren.
Das Ferdinand-Steinbeis-Institut bietet aufgrund seines dualen Forschungsansatzes hierfür ideale Rahmenbedingungen. Hier kann ich mein Wissen und meine Netzwerke aus dem früheren Berufsleben einbringen und mit dem Spirit des jungen Institut-Teams verzahnen – ideal um neue Methoden zu generieren.
vita-aufgaben-fsti

[molongui_author_posts author=18 layout=plain list_icon=none]

Signale und Systeme (HS Pforzheim)
Digitale Signalverarbeitung (HS Pforzheim)